9 Okt 2012

OB Till bedauert Absage des Bündnisses an die Stadt

2015-06-21T20:54:19+00:00 9. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Entschieden hat Oberbürgermeister Guido Till gestern die Darstellung zurückgewiesen, er habe kein Interesse an der Kundgebung des Bündnisses "Kreis Göppingen Nazifrei" gezeigt. Noch vor der Sommerpause, so Till, habe die Stadtverwaltung dem Bündnis eine gemeinsame Protestveranstaltung vorgeschlagen. Dies sei vom Bündnis erst begrüßt, dann aber abgelehnt worden. Daraufhin habe die Stadt mit dem Gemeinderat eine eigene Veranstaltung vorbereitet. Dennoch habe er, Till, dem Bündnis weiter angeboten, [...]

8 Okt 2012

Protest zumeist friedlich

2016-10-18T09:35:30+00:00 8. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Wegen einer Demonstration von 152 Neonazis war Göppingen am Samstag großräumig abgesperrt, Polizisten und Gegendemonstranten prägten das Stadtbild. Die Rechtsextremisten liefen auf einer abgesperrten Route zumeist außer Sichtweite der Bevölkerung. Foto: Dirk Hülser Eine Stadt im Ausnahmezustand: Auch am Tag nach der Neonazi-Demonstration und den meist friedlichen, teils gewalttätigen Protesten ist in Göppingen für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Sie sind durch [...]

7 Okt 2012

Nach Nazi-Demo: Kritik an Polizei und Stadt

2013-12-01T21:18:43+00:00 7. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Am Tag nach der Neonazi-Demonstration und den meist friedlichen, teils gewalttätigen Protesten ist für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. „Oh weia!“, entfährt es Gisela Flaig, der Vorsitzenden des Marketingvereins „Göppinger City“. „Das war natürlich ein schwieriger Tag, extrem umsatzschädigend für die Innenstadt.“ Was Flaig am meisten ärgert: „Ich kann immer nur den Kopf schütteln, welches Chaos 152 Personen anrichten können.“ Sie hofft nun, dass sich eine solche Demo nicht wiederholt: „Wenn die [...]