10 Okt 2012

Weiter Streit nach Nazi-Demo

2016-10-18T09:35:29+00:00 10. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Nazidemo und Gegendemonstration in Göppingen. Foto: Giacinto Carlucci Auch nach der Nazi-Demo in Göppingen wird in der Stadt über die Form des Protests und der Zusammenarbeit gestritten. Und es gibt weiter Kritik am Verhalten von Polizisten gegenüber Gegendemonstranten. Nach dem Aufmarsch von rund 150 Neonazis in der Göppinger Innenstadt, dem überwiegend friedlichen Protest gegen die Rechtsextremen und den Gewaltexzessen linksautonomer Störer gegen Polizeibeamte kehrt in der Stadt keine Ruhe e [...]

9 Okt 2012

Nach Nazi-Demo: Stadt und Polizei wehren sich

2016-10-18T09:35:30+00:00 9. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Nazidemo und Gegendemonstration in Göppingen. Foto: Giacinto Carlucci Die Göppinger Stadtverwaltung und die Polizei haben am Montag die Gewalt linksautonomer Gruppen während der Nazi-Demo scharf verurteilt. Oberbürgermeister Guido Till wies die Kritik an ihm zurück. Die Filmaufnahmen, die ein Polizeiteam am Samstag während der Nazi-Demo in der Göppinger Innenstadt von einem Hubschrauber aus gemacht hat, sprechen Bände: Immer wieder attackieren gewaltbereite Linksautonome Polizeibeamte. Die Ver [...]

9 Okt 2012

OB Till bedauert Absage des Bündnisses an die Stadt

2015-06-21T20:54:19+00:00 9. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Entschieden hat Oberbürgermeister Guido Till gestern die Darstellung zurückgewiesen, er habe kein Interesse an der Kundgebung des Bündnisses "Kreis Göppingen Nazifrei" gezeigt. Noch vor der Sommerpause, so Till, habe die Stadtverwaltung dem Bündnis eine gemeinsame Protestveranstaltung vorgeschlagen. Dies sei vom Bündnis erst begrüßt, dann aber abgelehnt worden. Daraufhin habe die Stadt mit dem Gemeinderat eine eigene Veranstaltung vorbereitet. Dennoch habe er, Till, dem Bündnis weiter angeboten, [...]

8 Okt 2012

Göppingen bietet Nazis die Stirn

2013-12-01T21:18:43+00:00 8. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Gerade einmal 152 Rechtsextremisten fanden am Samstag den Weg ins Filstal. Trotzdem gabs in Göppingen Randale. Linke Chaoten provozierten Ausschreitungen, 101 Personen wurden in Gewahrsam genommen. Die friedliche Kundgebung des Bündnisses "Kreis Göppingen nazifrei" startete am Samstag ab 10 Uhr auf der Poststraße neben dem Göppinger Weinfest, zuvor gab es eine Veranstaltung von Stadt und Gemeinderat vor dem Rathaus. Am Rande der Nazi-Demo kam es zu Ausschreitungen linker Gegendemonstranten, 101 [...]

4 Okt 2012

Banner bei Aktionstag in Göppingen – Neonazis mobilisieren weiter

2013-12-01T20:37:15+00:00 4. Oktober 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Vor der angekündigten Neonazi-Demonstration waren die Rechten in Göppingen wieder aktiv. Noch ist die Demo verboten - am Donnerstag will der VGH entscheiden. Am Wochenende war die Szene der sich selber "Autonome Nationalisten" nennenden Neonazis in Göppingen an einem "Aktionstag" wieder aktiv - eine Woche vor der für Samstag geplanten Demonstration in Göppingen, die einstweilen aber verboten bleibt. Flugblätter, ohne Genehmigung angebrachte Banner, mindestens drei lebensgroße schwarze Puppen mit [...]

25 Sep 2012

Till spricht gegen Rechts

2016-10-18T09:35:31+00:00 25. September 2012|Aktionen, Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Göppingen - Jetzt plant auch die Stadtverwaltung eine offizielle Kundgebung gegen Rechts. Sollte das Verbot der Nazidemo, bei der am 6. Oktober 300 Rechtsradikale unter dem pseudomarxistischen Stichwort „Ausbeutung stoppen, Kapitalismus zerschlagen“ durch die Stadt marschieren wollen, vor Gericht scheitern, werde der Oberbürgermeister Guido Till (parteilos) zu einer eigenen Gegenveranstaltung einladen, sagte der Sprecher der Stadt, Dejan Mrkaja. Sie soll bereits um 9 Uhr direkt vor dem Rathaus s [...]

12 Sep 2012

Stadt verbietet Nazidemonstration

2016-10-18T09:35:32+00:00 12. September 2012|Kreis Göppingen Nazifrei, Presse|0 Kommentare

Diese sollen am 6. Oktober nicht durch die Stadt marschieren.Foto: dpa Gegen die geplante Nazidemonstration am Samstag, 6. Oktober, hat die Stadt Göppingen jetzt eine Verbotsverfügung erlassen und damit ihre Ankündigung wahr gemacht. In der Begründung wird unter anderem angeführt, dass bereits viele Veranstaltungen, vom Wochenmarkt bis zum Weinfest in der Innenstadt für den 6. Oktober geplant seien. In einer Pressemitteilung betont der Göppinger OB Guido Till, „dass wir alles daran setzen werd [...]